Liebe Freundinnen und Freunde der Alten Landi

 

Schweren Herzens schliessen wir unsere Türen bis auf Weiteres! Nicht aber unsere Aktivitäten im Hintergrund! Wir planen bereits an tollen Events und Angeboten für die Zeit, in welcher wir hier gemeinsam geniessen können! Bleibt gesund! Die Alte Landi zählt auf DICH! Unterstütze uns!

- Werde Mitglied (Jahresbeitrag 50.-) und erhalte 5.- Reduktion auf allen

   kulturellen Anlässen!

- Werde Gönner

- Werde Sponsor

- Besuche uns wenn es wieder Losgeht!

Du kannst uns per mail altelandivinelz@gmx.ch kontaktieren.

Kontodaten: IBAN CH94 8080 8006 9429 6198 0
 

Der Vorstand hat auch entschieden, den alkoholischen Barbestand in alphabetischer Reihenfolge zu geniessen. A wie Aperol Spritz! B wie Bier, C wie Cachaça, D wie Delmonico, E wie Eierlikör, F wie ... S wie Sex on the Beach... Z wie Zabao!

VERANSTALTUNGEN
LOKAL UND MIETE
DER VEREIN
IMPRESSIONEN

Die Alte Landi Vinelz bietet ein breites Spektrum an Veranstaltungen für Jung und Alt:  Konzerte, Discoabende, Theater, Vernissagen, Lesungen, Töggeliturniere oder ganz einfach gemütliche Abende an der Bar.

Unser Vereinslokal dient als Treffpunkt zur Pflege der Kommunikation und bietet die Infrastruktur zur Förderung und Durchführung kultureller Anlässe verschiedenster Art. Die Alte Landi Vinelz kann auch gemietet werden, sei es für eine Party oder für einen Kindergeburtstag oder ähnliches.

Die Alte Landi wird von einem Verein aus knapp 300 Mitgliedern geführt. Unsere freiwilligen und engagierten Helfer ermöglichen den Besuch von zahlreichen kulturellen Anlässen zu einem fairen Preis.

Bilder sagen bekanntlich mehr als 1000 Worte. Die Galerie gewährt Einblicke in vergangene Veranstaltungen und zeigt das gemütliche Innenleben unseres Vereinslokals.

KONTAKT

Alte Landi Vinelz

Insstrasse 28

3234 Vinelz

Email: altelandivinelz@gmx.ch

​Tel: 079 562 88 58

Bandanfragen/Miete:

Tel: 079 285 22 70

ÖFFNUNGSZEITEN

 

Mittwoch: 20:00 - 23:30

Freitag: 21:00 - 00:30

Samstag: Variabel (Siehe Programm)

SPONSOREN

Foto: David M. Stucki